VISIONEN - KONZEPTE - LÖSUNGEN

Campus Krems an der Donau

Standort:  3500 Krems an der Donau
Gebäudeart: Campus
Ausführungsjahr: 1994-2001
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
SAT-Anlage
Notbeleuchtung
Innenbeleuchtung
Strukturierte Verkabelung
Brandmeldeanlage


Altbau - ehemalige Tabakfabrik
(Donau-Universität Krems, NÖ Bildungsgesellschaft)

  • Nutzfläche im Altbau: 12.700 m²
  • 10,3 Mio. Euro Gesamtbudget für Sanierung und Ausbau
  • Sanierung von 5.600 m² Nutzflächen des Hauptgebäudes (Donau-Universität Krems) und des Hoftrakts (NÖ Bildungsgesellschaft) im Rahmen des Campus-Krems-Baus
  • Errichtung eines angeschlossenen Parkdecks mit 89 PKW-Stellflächen

WH Tragschitz Bernd

Standort:  3470 Kirchberg am Wagram
Gebäudeart: Einfamilienhaus, ca. 160m²
Fabrikat Lüftungsgerät: Brink
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Sole – Wasser Wärmepumpe, Flächenkollektor
Installierte Leistung: 5,9 kW
Ausführungsjahr: 2006
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Heizung
Passive Kühlung
Warmwasser
Sanitärinstallation
kontrollierte Wohnraumlüftung


Ein Einfamilienhaus mit 2 Geschossen wurde mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet. Eine Sole Wärmepumpe mit 5,9 kW und integriertem Warmwasserspeicher versorgen das Haus mit Wärme und Warmwasser. Für gute Luft sorgt ein Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung der Firma Brink. Weiters wurde der Rest der Haustechnik, die Sanitärinstallation und Elektroinstallation von uns geliefert.

WH Tragschitz Bernd


WH Tragschitz Bernd

WH Tragschitz BerndWH Tragschitz Bernd

WH Schabl

Standort:  3465 Königsbrunn am Wagram
Gebäudeart: Einfamilienhaus, ca. 190m²
inkl. Verkostungsraum ca. 40m²
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Wasser – Wasser Wärmepumpe
Installierte Leistung: 23,1 kW
Ausführungsjahr: 2006
Anlagenbeschreibung: Heizung
Warmwasser


Ein Einfamilienhaus mit 1 Geschoss sowie der Verkostungsraum wurden mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet.
Eine Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 23,1 kW und integriertem Warmwasserspeicher versorgen das Areal mit Wärme und Warmwasser.Es wurde keine thermische Sanierung oder andere Maßnahmen zur Verbesserung der Gebäudesubstanz vorgenommen. Diese Anlage wird mit bestehenden Radiatoren sowie im Neubau mit Fußbodenheizung betrieben.

Kosten Ölheizung: ca. 3.000 € - 3850l/Jahr
Kosten WW-WP: ca. 850€-7.087kWh Verbrauch Klassik Spezial III/IV


WH Schabl

WH Schabl


WH Schabl

 

WH Bayer - Neudorfer

Standort:  3465 Königsbrunn am Wagram
Gebäudeart: Einfamilienhaus
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Wasser – Wasser Wärmepumpe
Installierte Leistung: 23,2 kW
Ausführungsjahr: 2007
Anlagenbeschreibung: Heizung
Warmwasser
Sanitärinstallation


Ein Einfamilienhaus mit 3 Geschossen wurde mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet. Eine Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 23,2 kW und 2 externen Warmwasserspeichern versorgen das Haus mit Wärme und Warmwasser. Weiters wurde der Rest der Haustechnik, die Sanitärinstallation und Elektroinstallation von uns geliefert




bayer1_kl

bayer1_kl

WH Delapina

Standort:  3470 Kirchberg am Wagram
Gebäudeart: Einfamilienhaus, ca. 205m²
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: alphaInnotec
Wärmepumpenart: 
Luft – Wasser Wärmepumpe, Außenaufstellung
Installierte Leistung: 19 kW
Ausführungsjahr: 2007
Anlagenbeschreibung: Heizung
Warmwasser


Das Einfamilienhaus wurde mit einer alphaInnotec Wärmepumpenanlage ausgestattet. Es handelt sich um eine außenaufgestellte Luft - Wasser Wärmepumpe.
Eine Luft-Wasser Wärmepumpe mit 19 kW versorgt das Haus mit Wärme und Warmwasser. Als Wärmeabgabesystem wurde die bestehende Radiatorenheizung herangezogen.
Es wurde keine thermische Sanierung oder andere Maßnahmen zur Verbesserung der Gebäudesubstanz vorgenommen.
Das Wärmepumpensystem wurde an den Bestand angepasst und der alte Ölkessel als Reserve eingebunden.

Kosten 12.2007 - 12.2008
Kosten Ölheizung: ca. € 3.340,-  ca. 3.200l/Jahr
Kosten Luft-WP: ca. € 1.600,- 11.812 kWh Verbrauch Optima Eco Wasserkraft


 

delapina10_kl


delapina2_kl




WH Tragschitz Martin

Standort:  3470 Kirchberg am Wagram
Gebäudeart: Einfamilienhaus, ca. 250m²
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Sole – Wasser Wärmepumpe, Flächenkollektor
Installierte Leistung: 10,2 kW
Ausführungsjahr: 2006
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Heizung
Warmwasser
Sanitärinstallation


Ein Einfamilienhaus mit 3 Geschossen wurde mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet. Eine Sole Wärmepumpe mit 10,2 kW und integriertem Warmwasserspeicher versorgen das Haus mit Wärme und Warmwasser. Weiters wurde der Rest der Haustechnik, die Sanitärinstallation und Elektroinstallation von uns geliefert.


 

tragschitzm1

 

WH Fam. Kraft

Standort:  3720 Ravelsbach
Gebäudeart: Einfamilienhaus, ca. 200m²
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Sole – Wasser Wärmepumpe, Flächenkollektor
Installierte Leistung: 10,4 kW
Ausführungsjahr: 2006 - 2007
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Heizung
Passive Kühlung
Warmwasser
Sanitärinstallation


Ein Einfamilienhaus mit 2 Geschossen wurde mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet. Eine Sole Wärmepumpe mit 10,4 kW und integriertem Warmwasserspeicher versorgen das Haus mit Wärme und Warmwasser. Weiters wurde der Rest der Haustechnik, die Sanitärinstallation und Elektroinstallation von uns geliefert.

kraft

 

Mehrfamilienwohnhaus

Standort:  1210 Stammersdorf
Gebäudeart: Einfamilienhaus + Ordination, ca. 550m²
Fabrikat Lüftungsgerät: -
Fabrikat Wärmepumpe: Vaillant
Wärmepumpenart:  Sole – Wasser Wärmepumpe, Tiefenbohrung
Installierte Leistung: 28 kW
Ausführungsjahr: 2006
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Heizung
Schwimmbadheizung
Passive Kühlung
Warmwasser
Sanitärinstallation
Alarmanlage
Beleuchtung
Blitzschutz


Ein Einfamilienhaus sowie die Ordination auf 2 Ebenen wurden mit einer Vaillant Wärmepumpenanlage ausgestattet. Mit 3 Tiefenbohrungen im Garten konnte eine Gesamtbohrtiefe von ca. 480 Meter erreicht werden.  Eine Sole Wärmepumpe mit 28 kW und 2 externen Warmwasserspeichern versorgen das Haus sowie das Swimmingpool im Garten mit Wärme und Warmwasser. Die passive Kühlung wurde über die Wärmepumpe sowie die Fußbodenheizung realisiert. Weiters wurde der Rest der Haustechnik, die Sanitärinstallation und Elektroinstallation von uns geliefert.  Um beruhigt das Schmuckstück verlassen zu können wurde auch eine angebracht.


 

glogar1


glogar1



glogar3

glogar3



Fa. Autohaus Graf

Standort:  3470 Kirchberg am Wagram
Gebäudeart: Kfz-Werkstatt und Autohaus, ca. 2000m²
Ausführungsjahr: 2005
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Telefonanlage
Alarmanlage
Außenbeleuchtung


Ein Autohaus sowie die Kfz – Werkstatt auf 1 Ebene wurden geplant und im Anschluss installiert. An die unterschiedlichen Arbeitsplätze (Werkstatt, Verkauf, Büro) wurden verschiedene Ansprüche gestellt. Die wurden jedoch in der Planung sowie in der Ausführung berücksichtigt und realisiert. Da dieses Unternehmen sich an der Orteinfahrt von Kirchberg am Wagram situiert hat und vor dem Autohaus ein Ausstellungsplatz für Neuwagen sich befindet wurden ebenfalls hohe Anforderungen an die Beleuchtung gestellt. Einerseits wurde eine hohe Beleuchtungsstärke gefordert, jedoch durfte auch keine Blendung der Autofahrer entstehen. Um in Ruhe das Unternehmen jeden Abend verlassen zu können wurde eine Alarmanlage mit Telefonwahlgerät installiert und eine Verbindung zur Polizei sowie auf die Handys der Geschäftsführer eingerichtet.

graf1

graf2

Fa. Let´s Do it - Binder

Standort:  3470 Kirchberg am Wagram
Gebäudeart: Baumarkt und Restaurant, ca. 1800m²
Ausführungsjahr: 2005
Anlagenbeschreibung: Elektroinstallation
Telefonanlage
Alarmanlage
Außenbeleuchtung


Ein Baumarkt sowie das angrenzende Restaurant auf 1 Ebene wurden geplant und im Anschluss installiert. An die unterschiedlichen Arbeitsplätze (Büro, Verkauf, Küche, Gastzimmer, etc.) wurden verschiedene Ansprüche gestellt. Die wurden jedoch in der Planung sowie in der Ausführung berücksichtigt und realisiert. Da dieses Unternehmen sich an der Orteinfahrt von Kirchberg am Wagram situiert hat und vor dem Baumarkt bzw. Restaurant ein Kundenparkplatz sich befindet wurde eine Außenbeleuchtung errichtet. Es durfte jedoch keine Blendung der Autofahrer entstehen. Um in Ruhe das Unternehmen jeden Abend verlassen zu können wurde eine Alarmanlage mit Telefonwahlgerät installiert und eine Verbindung zur Polizei sowie auf die Handys der Geschäftsführer eingerichtet.



binder4   binder5

binder1

binder2

binder3